Jan
2017

Alle Jahre wieder…

Samstag, 21. Januar 2017, 13:18 Uhr

sammeln die CVJMs von Linkenheim und Hochstetten gemeinsam die ausgedienten Christbäume ein, so auch am letzten Samstag.

Über 90 Teilnehmer, vom Jungscharkind bis zum altgedienten CVJM’ler, fanden sich an der CVJM-Halle in Hochstetten zu der traditionellen Sammelaktion ein. Nach einer kurzen Andacht und den Sicherheitseinweisungen wurden die Teams für die 12 Traktoren gebildet. Danach ging es los zum Sammeln in die zugeteilten Ortsgebiete. War ein Anhänger voll beladen, wurden die Bäume zum Recyclinghof transportiert und dort gleich fachmännisch gehäckselt.

Beim Aufladen der Tannenbäume und Einsammeln der Geldspenden kommt es immer auch zu Begegnungen. Jung und Alt tauschen ein paar Worte aus, Anekdoten werden erzählt und manche Süßigkeit verteilt. Es wurde spürbar, der CVJM ist im Ort unterwegs.

Nach einem stärkenden Mittagessen startete die abschließende Fahrt. Die dabei gesammelten Bäume wurden zum „Plätzle“ des CVJM Linkenheim gefahren. Aus gutem Grund: Zum Abschluss gab es ein großes Feuer und zusätzlich wärmenden Punsch und Glühwein für alle Beteiligten und Zuschauer. Falls noch nicht bekannt, zum abschließenden Feuer ist Jedermann herzlich eingeladen – auch 2018!

Unser Dank gilt den Organisatoren, allen Helfern und den großzügigen Spendern.IMG_6519 Kopie   IMG_6547 Kopie IMG_6555 Kopie  IMG_6566 Kopie  IMG_6578 Kopie IMG_6585    IMG_6610 Kopie     IMG_6627  IMG_6663 Kopie    IMG_6726