Mai
2017

CVJM-Fahrrad-Home Run

Montag, 29. Mai 2017, 21:22 Uhr

Hä? Wo sind wir?

Diese Frage stellten sich am vergangenen Donnerstag wohl die 25 Jugendlichen, die an unserem Fahrrad-Home-Run teilgenommen haben.

Früh morgens wurde sich mit Fahrrad und Vesper am CVJM-Häusle getroffen.
In fünf Gruppen aufgeteilt wurden die Teilnehmer in einem Radius von knapp 70 Kilometern von Linkenheim entfernt mit ihrem Fahrrad ausgesetzt. Damit keiner wusste, wohin es eigentlich wirklich ging, bekam jeder auf der Hinfahrt eine Augenklappe aufgesetzt…außer der Fahrer natürlich!

„Wo sind wir?“
„Keine Ahnung, aber gute Reise!“

Mitten auf einem Waldweg, oder in einem kleinen Örtchen stand man also mit seinem Fahrrad da.
Ohne zu wissen, wo man ist, ohne Orientierung und selbstverständlich auch ohne Google.
Die Gruppe, die als erstes wieder daheim in Linkenheim ist gewinnt – so lautete die Aufgabe.

Also wurde kräftig in die Pedale getreten, nach dem Weg gefragt und selbstverständlich auch mal Pause gemacht. Nach 4 Stunden und 43 Minuten hatte es die erste Gruppe tatsächlich geschafft, den Weg zurück in die Heimat zu finden.
Dort wurde dann gepicknickt und auf die anderen Gruppen gewartet. Eine Gruppe kam deutlich später als alle anderen an, was allerdings auch verständlich war: Die Gruppe war in Hagenau in Frankreich ausgesetzt worden. Da soll es mit der Verständigung und der Orientierung gleich nochmal ein bisschen schwieriger sein – haben wir uns sagen lassen.

Wir sind happy, dass Ihr so viel Spaß an der Aktion hattet und freuen uns schon auf das nächste Mal!