Der CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) Linkenheim ist

  • ein eigenständiger Verein vor Ort
  • überkonfessionell
  • als Partner für die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Linkenheim verantwortlich
  • Teil der weltweiten CVJM Gemeinschaft

Wir wollen junge Menschen ganzheitlich wahrnehmen, fördern und begleiten.
Bei uns erleben sie Gemeinschaft, in der sie ihre Werte und Begabungen entwickeln können.
Mittelpunkt und Grundlage unseres CVJM ist Jesus Christus.

Der CVJM Linkenheim ist Teil einer weltweiten Bewegung

Der Weltbund wurde 1855 anlässlich der ersten internationalen Konferenz der CVJM in Paris gegründet. Er ist somit die älteste freiwillige internationale Organisation der Welt und ist in 119 Ländern vertreten.

Der CVJM-Weltbund ist Dachverband für alle Nationalverbände im CVJM weltweit.
In den Nationalbewegungen sind die Ortsvereine eines jeden Landes verbunden.

Weltweit gibt es mehr als 12.000 Ortsvereine mit ca. 45 Millionen Mitgliedern und der YMCA/CVJM erreicht ca. 58 Millionen Menschen. Der Sitz des CVJM-Weltbundes befindet sich in Genf, Schweiz.
Das Leitmotiv des Weltbundes lautet: “Auf dass sie alle eins seien” (Die Bibel, Johannes 17, 21).
Grundlage aller YMCAs/CVJM ist die 1855 formulierte Pariser Basis.
Der CVJM arbeitet mit Menschen aller Gesellschaftsschichten, unabhängig ihres Glaubens, ihrer ethnischen Zugehörigkeit, ihres Geschlechts oder ihrer kulturellen Herkunft.

unsere Vision

Der CVJM Linkenheim ist Teil einer weltweiten Bewegung

Der Weltbund wurde 1855 anlässlich der ersten internationalen Konferenz der CVJM in Paris gegründet. Er ist somit die älteste freiwillige internationale Organisation der Welt und ist in 119 Ländern vertreten.

Der CVJM-Weltbund ist Dachverband für alle Nationalverbände im CVJM weltweit.
In den Nationalbewegungen sind die Ortsvereine eines jeden Landes verbunden.

Weltweit gibt es mehr als 12.000 Ortsvereine mit ca. 45 Millionen Mitgliedern und der YMCA/CVJM
erreicht ca. 58 Millionen Menschen. Der Sitz des CVJM-Weltbundes befindet sich in Genf, Schweiz.

Das Leitmotiv des Weltbundes lautet: “Auf dass sie alle eins seien” (Die Bibel, Johannes 17, 21). Grundlage aller YMCAs/CVJM ist die 1855 formulierte Pariser Basis. Der CVJM arbeitet mit Menschen aller Gesellschaftsschichten, unabhängig ihres Glaubens, ihrer ethnischen Zugehörigkeit, ihres Geschlechts oder ihrer kulturellen Herkunft.

Bulgarien

Gelebte Partnerschaft besteht seit mehreren Jahren zu der Gemeinde “New Generation” in Stolipinovo / Plovdiv in Bulgarien.

Pariser Basis

“Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Menschen auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.”

(Paris, 1855)

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Die “Pariser Basis” gilt heute im CVJM Deutschland für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

Menü