Summer is coming!

2019/07/28 15:00:00

bis zur Jungschar-Sommerfreizeit 2019!

Anmeldung

Die Anmeldung für die Jungscharsommerfreizeit 2019 läuft ganz einfach ab:

Anmeldeflyer ausfüllen
Rüstbrief erhalten und Info-Formular ausfüllen
Ready for Take-off
Anmeldeflyer ausfüllen

Bitte fülle zuerst den Anmeldeflyer aus und gib ihn bei uns ab. Abgeben kannst du die Anmeldung bei allen Jungscharleitern oder du wirfst Sie am CVJM-Häusle in den “Anmeldungsbriefkasten”. Natürlich kannst du Sie auch per E-Mail an die auf dem Flyer angegebene Kontaktadresse schicken.

Du hast noch keinen Flyer? Kein Problem, einfach das PDF herunterladen, ausfüllen uns ausdrucken.

Jungscharfreizeit 2019 Anmeldung A4
Rüstbrief erhalten und Info-Formular ausfüllen

Nach der Anmeldung erhältst du einige Wochen vor der Freizeit einen Rüstbrief, in dem noch einmal genau steht, was du einpacken solltest, wie man zum Zeltplatz kommt und weitere wichtige Infos. Außerdem benötigen wir noch ein paar Angaben von dir: Mit wem möchtest du das Zelt teilen, welche Workshop-Angebote möchtest du auf der Freizeit wahrnehmen, hast du Allergien, auf die wir aufpassen müssen?

Ab diesem Jahr kannst du diese Angaben bequem über die Homepage machen – den enstprechenden Fragebogen findest du hier:

JS-Freizeit 2019 – Workshops und Zelteinteilung

Wichtig: Bitte füllt das Formular bis zum 12.07. aus, damit wir planen und das Workshop-Material für Euch besorgen können.

Ready for Take-off

Jetzt noch den Teilnehmerbeitrag überweisen und deine Tasche packen – los geht es zur Sommerfreizeit!

Jungscharfreizeit – was ist das?

Ganz klar: das Highlight des Jungscharjahres im Sommer. Eine Woche lang Zelten, draußen sein, was mit Freunden erleben und Freunde finden, etwas erleben, in Workshops entdecken, was du eigentlich alles kannst, Feuer machen, singen, Geländespiele rocken, biblische Geschichten entdecken, Glauben leben und Fragen stellen,…

den Rest der Liste schreibst du!

Wir stellen einen abwechslungsreichen Mix aus Bewegung, Teamaktionen, Kreativität und Ruhephasen zusammen. Wo es angebracht ist, gibt es für die verschiedenen Altersgruppen ein eigenes Programm.

Impressionen…

Damit du dir das ganze etwas besser vorstellen kannst, hier noch einige zusammengewürfelte Bilder aus den letzten Jahren. Lass dich überraschen.

An wen richtet sich die Freizeit?

Teilnehmen können alle Jungs und Mädels im Alter von 8 – 14, auch wenn du die Jungschar (noch) nicht kennst.

Wer organisiert das Ganze?

Die Jungschararbeit wird von einem engagierten Team von Ehrenamtlichen ermöglicht. Wir glauben daran, dass die Werte, für die Jungschar steht aktueller sind als je zuvor:

Gemeinschaft erleben, echte Freunde finden, die eigenen Stärken herausfinden, ehrlich miteinander umgehen. Und in einer digitalen Welt auch noch “analoge” Abenteuer erleben ;-)

Unser Fundament dafür ist ein lebendiger christlicher Glaube – authentisch und nicht “angestaubt”.

Wer ist mein Ansprechpartner auf der Freizeit?

Auf der Freizeit übernachtest du zusammen mit deiner Zeltgruppe in tollen geräumigen Rundzelten, die von uns mitgebracht werden und die wir zusammen aufbauen.

Für jedes Zelt gibt es dabei mindestens einen festen Zeltleiter, den du jederzeit ansprechen kannst. Selbstverständlich haben auch alle anderen Leiter ein offenes Ohr für dich.

Es sind noch Fragen offen?

Dann einfach kurz bei Samuel per Mail melden!

Freizeitrichtlinien

Damit alle Teilnehmer eine tolle Ferienzeit erleben können, gibt es einige Regeln, die sich als zielbringend erwiesen haben.

  • Wir bitten,
    • dass Sie Ihre Kinder während der Freizeit nicht besuchen und Ihre Anrufe auf Notfälle beschränken.
    • dass Sie Ihrem Kind vermitteln, dass es Spielkonsolen, Handy, Unterhaltungselektronik etc. besser zu Hause lässt.
  • Wenn Ihr Kind Allergien hat oder Medikamente benötigt, ist vor der Anreise eine detaillierte, schriftliche Mitteilung notwendig.
  • Bei Beschädigungen jeglicher Art haften die Erziehungsberechtigten bzw. deren Haftpflichtversicherung. Bei schwerwiegenden Regelverstößen (z. B. Gefährdung anderer Teilnehmer, Diebstahl), behalten wir uns das Recht vor, Kinder in Absprache mit Ihnen kostenpflichtig nach Hause zu schicken.
  • Das eigenmächtige Verlassen des Geländes ist Freizeitteilnehmern nicht erlaubt! Die Grundstücksgrenzen werden zum Schutz der Kinder deutlich erklärt und bewusst gemacht.
  • Der Konsum und Besitz von Alkohol, Drogen und Zigaretten ist grundsätzlich untersagt (dies wird übrigens auch von allen teilnehmenden Mitarbeitern so gehandhabt).

Du hast Lust bekommen?

Dann einfach Anmeldung runterladen, ausdrucken und ausfüllen, oder per Mail senden.

Wir freuen uns auf euch!

Menü