CVJM Linkenheim

truestory 2023

„Jetzt startet Truestory“- Auf diesen Satz haben wir so lange gewartet. Wie viel Kraft, Nerven und Arbeit hat es uns gekostet, um dies sagen zu können. Doch am Samstag den 25.02.2023 war es so weit. Der Aufbau und zugleich Umbau der evangelischen Kirche in Linkenheim startete. Einige Mitarbeiter der Jugendallianz Li-Ho (EC Linkenheim, FeG Hochstetten und die CVJMs aus Linkenheim, Hochstetten und Graben) versammelten sich, um die-2,3-Tonnen Technikmaterial aufzubauen. Insgesamt zog sich der Aufbau auf über 8 Stunden.

Nach diesem langen Aufbau durften wir dann zum ersten Mal am Dienstag den 02.03.2023 um 18:30Uhr die Türen öffnen. Um 19Uhr spielte die Band das Lied „Best Friends“, welches jeden Abend als Auftakt zum Starten gespielt worden ist. Die Moderatoren Lilli und Fee leiteten uns mit einem kleinen Anspiel in das Thema „True Safety“ ein. Unsere Predigerin Dörthe, die extra für diese Woche noch Linkenheim-Hochstetten gereist war, führte uns mit ihrer bewundernswerten Predigt näher in das Thema ein und riss mit ihren passenden Vergleichen und spannenden Geschichten die Aufmerksamkeit der Jugendlichen auf sich. In der anschließenden Lobpreiszeit konnten die Teens sich über die Worte von Dörthe nochmal Gedanken machen und mit einem roten Bändchen, das man um ein Kreuz binden konnte, bestätigen mit Gott leben zu wollen. Nachdem Gottesdienst war der Abend noch nicht vorbei. Im Gemeindehaus durften die Jugendlichen noch die Gemeinschaft genießen, indem sie Airhockey, Tischkicker, Wii oder einfach das beieinander sein nutzten. Auch gab es Pizzabrötchen, die unser Küchen-Team zauberte. Um 21 Uhr ging es dann für alle nach Hause, um am nächsten Tag fit zu sein.

Am Mittwoch ging es zur selben Zeit, am selben Ort mit dem Thema „True Justice“ weiter. Das Welcome-Team begrüßte, sowie an jedem Abend, die zahlreichen Jugendlichen und der Abend konnte starten. Wie auch am vorherigen Tag, begeisterte uns Dörthe mit ihrer Predigt. Nachdem wir ihre Worte verinnerlicht hatten, genossen wir noch die nahezu perfekte Stimmung.

Nun war schon Donnerstag, d.h. Halbzeit der Truestory –Woche. Das Thema des Abends war „True Me“, was vor allem die Probleme der Jugendlichen ansprechen sollte. Unsere Band, die schon seit 16:30Uhr am Proben war, spielte das erste Mal das beliebte Lied „Phenomena“. Auch an diesem Tag war die Stimmung hervorragend, was auch ein bisschen an den leckeren Waffeln lag.

Der Ablauf des Freitags ähnelte den Tagen von davor. Das Thema war „True Love“, welches sehr interessant und wichtig für die Teens war. Als Reaktionsmöglichkeit konnten die Jugendlichen auf Scherben ihre Anliegen schreiben, was auch von sehr vielen genutzt wurde. An diesem Abend war es besonderes dass es ein open end Abend war. Einige der Jugendlichen nutzen dies auch und blieben eine ganze Weile bei uns.

Und Dann war schon Samstag, ein letztes Mal Truestory. Für unsere Mitarbeiter hieß das noch einmal alles geben. Der Abend wurde mit dem Icebreaker „monkey dance“ eingeleitet und drehte sich um das Thema „True Life“. Dieser Abend war etwas Besonderes, denn anders als sonst konnte man 7 Reaktionsmöglichkeiten nutzen. Es war alles dabei, von einem kleinen Andenken bis hin zu „deiner eigenen Truestory“. Zum Abschluss wurde nochmal das Lied „Phenomena“ gespielt, beidem die Kirch anfing zu beben. Auch diesen Abend ließen wir schön ausklingen und unser Küchen-Team zauberte auch noch einmal ein Special Essen, Curry Wurst. Und dann begann der Abbau, der im Vergleich zum Aufbau sehr schnall ablief.

Zurückblickend kann man sagen, dass das Event nicht besser laufen hätte können. Die Stimmung war mehr als perfekt und auch so viele neue Jugendliche kennen lernen zu dürfen war schön. Von Tag zu Tag kamen immer mehr, so, dass wir am Ende unglaubliche 145 Besucher zählen konnten. Das war unsere aufregende Truestory-Woche.

Anmeldung zur Jungscharfreizeit 2023
Jahreshauptversammlung 2023 – CVJM Linkenheim: „Von der Rückkehr zur Normalität, hin zum Aufbruch!

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.