CVJM LinkenheimJugendkreise

Lobpreisabend als letzter Spirit im Jahr 2015

Auch zum letzten Spirit 2015 erschien, wie alle Treffen davor auch, eine große Anzahl an Jugendlichen (knapp über 40). Mit einem Lobpreisabend im CVJM-Häusle feierte das Projekt „Spirit“, das seit September diesen Jahres regelmäßig alle zwei Freitage angeboten wurde, erstmal einen Abschluss. Ob es auch im kommenden Jahr wieder regelmäßig Spirit-Aktionen geben wird, ist noch nicht final geklärt, allerdings ist das Feedback von Seiten der Teilnehmer durchaus positiv.
Am vergangenen Freitag konnte man also zusammen mit anderen beim Lobpreis Lieder singen und beten, einen Brief an Gott schreiben und das, was einen gerade berührt auf eine Leinwand malen. Eine Bibelvers- und Bibellese-Station war ebenso vorhanden, wie ein Plakat auf das man schreiben konnte für was man Gott dankbar ist und ein Feuerkorb in den man Klage und Schuldgeständnisse einwerfen und verbrennen konnte.
Die Spirit-Mitarbeiter standen die gesamte Zeit für Gespräche und Gebete zur Verfügung.
Nach gut zwei Stunden endete der Lobpreisabend und ging in einen offenen Abend über, wo der Film „Briefe an Gott“ geschaut wurde. Die verbliebenen Jugendlichen schauten zusammen den thematisch passenden Film, ehe sich jeder Richtung zuhause aufmachte.

DSC_0010 DSC_0009 DSC_0007

,
Spirit in Waldbronn – Jugendgruppe geht Eislaufen
Jugendfreizeit Sommer 2016

Ähnliche Beiträge

Menü